Wissenswertes für Bikeshops

Entdecke, wie unsere Verleihsoftware deinen Bikeshop unterstützt: Von der Fahrradverwaltung bis zur Kundenkommunikation, hier findest du Antworten auf deine Fragen.

Fragen von Fahrradgeschäften

Das Verleihtool ist darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Fahrradmodellen und -typen zu verwalten. Egal, ob du MTB, Rennräder, E-Bikes oder Kinderfahrräder vermietest.

Wartung verfolgen, Laufleistung dokumentieren, Arbeitszeiten aufschreiben und Notizen zu jedem Service machen. So kannst du sicherstellen, dass die Fahrräder stets in bestem Zustand sind.

Absolut. Preise pro Fahrrad, Preise pro Kategorie und Preise pro Saison sind möglich. Ebenso können Preisstaffelungen für Zeiträume eingerichtet werden, z. B. stundenweise, täglich oder wöchentlich.

Ja, unsere Software hat eine integrierte Funktion zur Verwaltung von Zubehör. Du kannst für jedes Zubehörteil eigene Einträge erstellen und die Verfügbarkeit, die Ausleihe und die Rückgabe genauso einfach verwalten wie bei den Fahrrädern.

Ja, unsere Software ermöglicht die Integration von Online-Zahlungsplattformen. Deine Kunden können ihre Buchungen bequem online bezahlen, was den Vermietungsprozess deutlich vereinfacht. Dabei werden alle Transaktionen sicher und verschlüsselt durchgeführt. Es sind Kreditkartenzahlungen möglich, dafür ist ein Account auf stripe.com erforderlich.

Automatisch werden Mietverträge für jede Buchung generiert und es gibt auch die Möglichkeit, Quittungen für durchgeführte Zahlungen zu erstellen.

Entweder prozentuale oder absolute Rabatte einrichten, Gutscheincodes generieren und diese Kunden zur Verfügung stellen. Ebenso können Sonderpreise für längere Mietzeiträume festlegen. Die Software bietet die Möglichkeit, Marketingaktionen direkt zu integrieren.