Letzte Aktualisierungen

Auf den Titel oder das Datum klicken um eine kurze Beschreibung mit Screenshots einzublenden. Bei Fragen stehe ich zur Verfügung: david@websystems.io

07.10.2020 Tägliche E-Mail mit reservierten Bikes

Eine tägliche Benachrichtigung mit den reservierten Bikes kann eingerichtet werden. Damit können Sie jeden Morgen Mitarbeiter per Mail darüber informieren welche Bikes für den Verleih vorbereitet werden müssen.
Folgende Einstellungen sind dazu im Backend zu finden:

  • Status: inaktiv, aktiv, aktiv nur bei vorhandenen Reservierungen;
  • Inhalt: Bikes oder Reservierungen + Bikes
  • Uhrzeit: Zeitpunkt der Benachrichtigung
  • Empfänger: Eine oder mehrere Empfängeradressen
  • Betreff: Betreff der E-Mail
Update 07.10.2020
10.08.2020 Buchungen am selben Tag

Optional können über das Frontend Buchungen bis 12:00 Uhr für den selben Tag eingegeben werden. Kunden können damit spontan am Morgen entscheiden Fahrräder zu mieten und die Reservierung über das Frontend eingeben.

20.07.2020 Gutscheincode mit prozentual-Betrag

Das Modul Gutscheincode wurde um den Gutscheintyp erweitert. Ab sofort sind Gutscheine mit prozentualen Beträgen, bspw. -10% möglich. Details sind im Update vom 07.07.2020 einsehbar.

07.07.2020 Neues Modul: Gutscheincode

Seit heute steht das Modul Gutscheincode bereit. Interessierte können sich für einen kostenlosen Test per E-Mail david@websystems.io melden.

Funktionsweise

Im Frontend wurde die Möglichkeit geschaffen einen Rabattcode einzugeben. Bei der Eingabe wird die Gültigkeit des Codes kontrolliert und im Erfolgsfall eine Ermäßigung auf den Gesamtpreis angewandt. Damit ist es bspw. möglich Stammkunden eine günstigere Vermietung anzubieten oder Geschenkgutscheine zu verkaufen.

Backend: Hier können Gutscheine verwaltet werden.
Eigenschaften der Gutscheine:

  • Bezeichnung (mit Übersetzung): sichtbar in Bestätigungsmail, Mietvertrag, Quittung, u.a.
  • Code: der Gutscheincode, der vom Kunden eingegeben werden muss
  • Typ: absoluter Betrag oder %-Betrag
  • Wert: Wert des Gutscheins, Bsp.: 10,00 € bzw. 10,00 %
Update 07.07.2020

Frontend: Beim Anlegen einer neuen Reservierung wird "Gutscheincode eingeben" angezeigt.

Update 07.07.2020

Mit Klick auf "Gutscheincode eingeben" wird ein Eingabefeld geöffnet:

Update 07.07.2020

Falls ein aktiver Gutscheincode eingegeben wurde, ist eine Erfolgsmeldung sichtbar und der Gesamtpreis wird entsprechend reduziert.

Update 07.07.2020
Update 07.07.2020

Sollte ein falscher oder inaktiver Code eingeben werden, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Update 07.07.2020

Die Texte können, wie immer, über das Backend angepasst werden

30.06.2020 Backend: Optimiertes Ändern einer Reservierung

Wenn bestehende Reservierungen geändert werden, kann ab jetzt der Preis optional aktualisiert werden. Ideal wenn Reservierungen verlängert oder Fahrräder, Zubehör und Positionen hinzugefügt werden.

Update 30.06.2020

Die dynamische Verfügbarkeitskontrolle verhindert jederzeit eine Überbuchung. Eine enstprechende Meldung wird angezeigt, sollte es zu einer Überbuchung kommen.

Update 30.06.2020
14.06.2020 Backend: Automatisiertes Öffnen des Mietvertrags nach Eingabe einer Reservierung (optional)

Nach dem Eingeben einer neuen Buchung über das Backend wird der Mietvertrag in einem neuen Fenster geöffnet. Damit kann kontrolliert werden ob die Reservierung korrekt eingegeben wurde und der Mietvertrag kann direkt gedruckt werden. Der verwendete Browser muss Popups zulassen, damit sich das Mietvertrag-Fenster öffnen kann. Diese Erweiterung ist optional und im Standard deaktiviert.

10.06.2020 Backend: Überarbeitung Adressbuch

Die Suche im Adressbuch beim Anlegen einer Reservierung wurde verfeinert: doppelte Einträge werden nicht mehr angezeigt und die Suchergebnisse werden nach Name sortiert.

Update 10.06.2020
29.05.2020 Backend: Vorübergehend deaktivierte Bikes werden ausgeblendet

In der Kalender-Ansicht werden ab jetzt deaktivierte Bikes ausgeblendet und können über einen Link unterhalb des Kalenders angezeigt werden.

Update 29.05.2020
27.05.2020 Korrektur Bug doppelte Übersicht im Bestätigungsmail

In Ausnahmefällen wurde im Bestätigungsmail an den Kunden die Übersicht 2x untereinander angezeigt. Der Fehler wurde heute korrigiert.

25.05.2020 Übersicht Buchungen: neuer Filter

Es gibt eine neue Filter-Option "nur zukünftige Reservierungen" in der Reservierungsübersicht um bereits gestartete Reservierungen auszublenden:

Update 25.05.2020
15.05.2020 Buchung bearbeiten: optionale Preisänderung

Beim Bearbeiten des Zeitraums einer bestehenden Buchung wird folgende Meldung angezeigt um den Preis neu berechnen zu lassen:

Update 15.05.2020
22.03.2020 Buchungen: Nummernkreis

Die Nr. der Buchung kann zu Jahres- oder Saisonsbeginn auf "1" gesetzt werden. Bisher war die Reservierungsnummer eine fortlaufende Nummer, unabhängig vom Kalenderjahr oder der Saison.

05.03.2020 Core Update: Laravel 7.2 und PHP 7.3

Aktualisierung des Frameworks und der PHP-Version. Vorteile: Steigerung der Performance und mehr Sicherheit. Zudem können Anpassungen mit weniger Aufwand und somit kostengünstiger angeboten werden, weil im selben Zug ein dringend notwendiges Coderefactoring durchgeführt wurde.

17.01.2020 Modul Hotel: Einstellung Abholung / Lieferung

Nur für Tools mit Hotel-Modul: In den Hotel-Einstellungen kann die neue Option "Anlieferung" aktiviert werden. Bei Reservierungen über das Frontend und Backend kann damit angegeben werden ob der Kunde das Bike im Verleihgeschäft abholt oder eine Anlieferung erfolgen soll.

Update 17.01.2020
23.11.2019 Frontend: Bild-Zoom-Funktion

Im Frontend wird bei Klick auf ein Foto eine größere Ansicht geöffnet. Kunden erhalten eine bessere Vorstellung welches Bike sie mieten.

13.11.2019 Mietvertrag: erweiterte Einstellung für Zubehör

Ausgewähltes Zubehör wird auf jedem Mietvertrag zum Ankreuzen angezeigt. Kunden vergessen oftmals Zubehör, wie bspw. eine Luftpumpe, auszuwählen. Falls der Mietvertrag bereits gedruckt wurde und der Kunde erst bei Abholung das Zubehör wünscht, kann damit Zubehör einfach angekreuzt werden ohne den Vertrag neu drucken zu müssen.

Update 13.11.2019
Update 13.11.2019
06.11.2019 Buchungen: optionales Feld für internen Kommentar

Bei Bedarf kann ein neues Feld für einen internen Kommentar im Backend eingeblendet werden. Dieser interne Kommentar wird nicht auf Mietverträge gedruckt und nicht in Mails an den Kunden verwendet.

Update 06.11.2019
06.11.2019 Bike-Verwaltung: Preisänderung auf Kategorie-Ebene

Ab heute gibt es die Möglichkeit Bike-Preise pro Kategorie zu ändern. Somit muss ab jetzt nicht jedes einzelne Bike geändert werden, falls sich Preise ändern.

Update 06.11.2019
Update 06.11.2019
04.11.2019 Frontend: optionale AGB-Checkbox mit Infomeldung

Bei Bedarf kann im Frontend eine Checkbox mit Link zu den AGB angezeigt werden. Der Kunde muss die AGB bestätigen um die Buchung durchführen zu können. Die Texte können, wie immer, über das Backend geändert werden.

Update 04.11.2019

Folgende Meldung öffnet sich:

Update 04.11.2019
04.11.2019 Backend: Benutzer-Log

Bei Bedarf kann aufgezeichnet werden wer Änderungen an Bikes, Reservierungen, Preisen u.ä. vorgenommen hat oder diese gelöscht hat.

Update 04.11.2019
30.10.2019 Versicherung für Bikes

Auf Kategorie-Ebene kann eine Diebstahlversicherung eingerichtet werden. Der Kunde bekommt bei Auswahl eines Bikes die Möglichkeit eine Diebstahlversicherung abzuschließen. Der Preis kann wie üblich eingestellt werden: kostenlos, Pauschale, gestaffelter Preis oder Tagespreis. In der Übersicht und in Mails wird angezeigt ob das Bike versichert wurde.

Update 30.10.2019

Meldung im Frontend:
Update 30.10.2019

Info in der Übersicht:
Update 30.10.2019
29.10.2019 Modul Hotel: Preislisten für Partnerbetriebe

Nur für Tools mit Hotel-Modul: In den Hotel-Einstellungen können Partnerbetriebe markiert werden und in "Einstellung Partnerbetriebe" eine Ermäßigung (in %) eingerichtet werden. Wählt der Kunde einen Partnerbetrieb, werden die ermäßigten Preise geladen.

Aktualisierung 29.10.2019
29.10.2019 Implementierung Sentry (Fehlermonitoring)

Software-Fehler sind unvermeidbar. Um jetzt noch schneller darauf reagieren zu können wurde der Service von Sentry angebunden. Auftretende Fehlermeldungen und Warnungen werden automatisiert erfasst und eine Benachrichtigung an die Entwicklung gesendet.